Samstag, 21. Juni 2014

Chaotischer Samstagskaffee


Endlich Samstag.
Kennt ihr solche Tage auch, an denen sich alles irgendwie unerklärlich komisch anfühlt? 
Genau so einen Tag hatten wir heute.

Unsere Woche war ein bisschen chaotisch und wir haben uns wirklich sehr auf das Wochenende gefreut. Allerdings wussten wir da noch nicht, was für ein Chaossamstag auf uns warten würde. Oh oh. ;)


Samstagskaffee Milchkaffee


Wir waren heute in einem neuen Café, das wir bei unserem letzten Samstagskaffee in Kreuzberg entdeckt haben und wir haben uns total darauf gefreut. Wie gesagt, es sollte ein großer Chaostag werden... Und eigentlich hat er auch schon direkt beim Aufstehen angefangen: verschlafen. Menno. In der Ubahn waren auch alle irgendwie komisch und das Wetter auch und so war dann auch unser Samstagskaffee-Frühstück. 


Samstagskaffee in Kreuzberg


Aaaaber es gab schöne Blümchen auf dem Tisch und die Sonne kam tatsächlich auch noch hinter den dicken Wolken hervor. Und was will man mehr als ein spätes Frühstück in der Sonne? 


Samstagskaffee Chaostag


Der Rest des Tages war weiterhin komisch. 
Aber solche Tage muss es auch geben. Und eigentlich sind diese komischen Chaostage doch irgendwie auch immer ganz besondere Tage. Eben weil sie chaotisch sind und die Dinge nicht nach Plan laufen. 

Und ob die anderen SamstagskaffeetrinkerInnen auch einen Chaostag hatten oder nicht, erfahrt ihr wie immer bei Ninja. Viel Spaß!




Haben wir eigentlich schon erähnt, dass der Tage heute total komisch war?!
nele&elin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen